Desinfektion

Wichtiges zu Nosokomiale Infektionen und Händehygiene

Händedesinfektion Nosokomiale Infektionen vermeiden
Infektionen, die in zeitlichem Zusammenhang mit einer medizinischen Maßnahme stehen, werden als nosokomiale Infektionen bezeichnet. Sie besitzen gegenwärtig eine erhebliche medizinische und gesundheitspolitische Relevanz. Auch zukünftig werden sie an Bedeutung zunehmen.
Inkontinenz

Anlegetechniken für Inkontinenzprodukte

HARTMANN Anlegentechniken Inkontinenzprodukte
Wir zeigen Ihnen wie Sie einfach und schnell unsere MoliCare Produkte anwenden.
OP-Management

Verbesserung der Patientensicherheit im und außerhalb des Operationssaals

three surgeons doing a surgery wearing blue gowns and head and
Zu den wichtigsten Faktoren zur Verbesserung der Patientenpflege zählen: Teamarbeit, Verwaltung und Organisation, Technologie und Produkte. Durch diese Elemente kann das Risiko einer Infektion reduziert werden.
Desinfektion

10 Finger - 10 Tipps zur Händehygiene

Die neue KRINKO-Empfehlung zur Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens.
Desinfektion

BODE SCIENCE CENTER

bode-science-center-mikroskop
Seit seiner Gründung im Jahr 2011 konzentriert sich das BODE SCIENCE CENTER auf eine der wichtigsten Herausforderungen für Einrichtungen des Gesundheitswesens: Wie schützt man Patienten und medizinisches Personal vor Infektionen?
Desinfektion

Gut geschützt vor Influenza

Trockener Reizhusten, plötzliches Fieber sowie Hals-, Muskel und Kopfschmerzen – alles Anzeichen für eine Grippeinfektion. Um einer Erkrankung vorzubeugen, ist die Impfung das Mittel der Wahl. Die Impfquoten sind jedoch niedrig und Aufklärung tut not. Auch das Hygienemanagement darf in der Influenza-Saison keinesfalls zu kurz kommen.
Desinfektion

Handschuhe richtig ausziehen

Das Ausziehen benutzter Handschuhe gehört bei Mitarbeitern in Gesundheitseinrichtungen zur täglichen Routine. Dennoch kommt es immer wieder zu Kontaminationen von Haut und Kleidung, wie auch eine aktuelle amerikanische Studie zeigt. Um sich davor zu schützen, ist das richtige Vorgehen entscheidend.
OP-Management

Verbesserte Teamarbeit in Operationssälen

Operating team getting dressed
Durchgeführte Studien kamen zu dem Ergebnis, dass bei einem von zehn stationären Patienten während des Krankenhausaufenthalts mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fehler passiert. Team basierten Ansätzen in Form von Trainings könnten menschlichen Fehlern reduzieren und die Patientensicherheit erhöhen. Erfahren Sie mehr
OP-Management

Das Telatrast Modul-System: für ein Maximum an Sicherheit

Seit 1962 gehören OP-Verbandstoffe von HARTMANN mit dem eingewebten Röntgenkontrastfaden Telatrast zum Sicherheitsstandard in vielen Operationssälen und bieten ein Maximum an Sicherheit für OP-Teams und Patienten.
Wunde

Starkes Duo: Atrauman Silicone und RespoSorb Super

Das Produktduo Atrauman Silicone und Resposorb Super ist die Ergänzungslösung zur HydroTherapy beim Wundmanagement stark exsudierender Wunden.
Wunde

Der Umgang mit chronischen Wunden

Erkennen Sie die frühen Anzeichen für chronische Wunden und lernen Sie die HydroTherapy - das Therapiekonzept über alle Wundphasen hinweg - kennen.