Unternehmensnews

HARTMANN unterstützt deutsche Impfkampagne „Marken gegen Corona“

Über 200 große Unternehmen und Marken in Deutschland arbeiten zusammen, um in einer gemeinsamen Initiative für die Impfung gegen das Coronavirus zu werben.
Unternehmensnews 07.12.2021

HARTMANN gibt für 2022 Gewinnwarnung

Mit einem moderaten organischen Umsatzrückgang und einem im Mittel gegenüber der zuletzt veröffentlichten Prognose für 2021 um ca. -35 Millionen Euro geringeren bereinigten EBITDA in der Bandbreite von 180 bis 220 Millionen Euro plant die HARTMANN GRUPPE für das Geschäftsjahr 2022.
Unternehmensnews 18.11.2021

HARTMANN investiert im Kreis Heidenheim 40 Millionen Euro

Die HARTMANN GRUPPE investiert im Rahmen ihres Transformationsprogramms bis 2023 insgesamt 40 Millionen Euro am Standort Herbrechtingen. 20 Millionen Euro werden für eine neue Produktionsanlage und weitere 20 Millionen Euro für die Modernisierung bestehender Anlagen und der Infrastruktur eingesetzt.
Unternehmensnews 09.11.2021

Umsatz und Ergebnis weiterhin rückläufig

Die Corona-Pandemie hat die Geschäftsentwicklung von HARTMANN auch im dritten Quartal 2021 deutlich beeinflusst. Über alle Geschäftssegmente hinweg erzielte das Unternehmen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 Umsatzerlöse von 1.704,9 Mio. EUR. Dies ist ein moderater organischer Umsatzrückgang von -5,6 % gegenüber dem gleichen...
Unternehmensnews 04.10.2021

BinDoc und HARTMANN digitalisieren Kampf gegen nosokomiale Infektionen

Die BinDoc GmbH und die HARTMANN GRUPPE unterstützen ab sofort Krankenhäuser mit einer neuen Softwarelösung bei der Verbesserung von Prozessen gegen nosokomiale Infektionen. Mit dem digitalen Tool erhalten medizinische Einrichtungen eine neue Transparenz über das Infektionsgeschehen sowie den dabei entstehenden Opportunitätskosten in der...
Weitere anzeigen